Home

Landesweinprämierung 2014: Die letzte Prüfung für das Prämierungsjahr 2014 findet vom 1. bis 5. September statt. Anstellungen nehmen wir ab sofort entgegen, spätestens am 14./15. August. Termine Grundsätze

 

News

30.06.2014

Präsident Hohl für neue Mengenregelungen

Württembergs Weinbauverbandspräsident Hermann Hohl fordert neue Mengenregelungen für den Weinanbau mit verstärkter Berücksichtigung des Marktes und regionaler Besonderheiten. mehr Infos

28.06.2014

Württemberger Weinhoheiten 2014/2015 gesucht

Der Weinbauverband Württemberg sucht die Württemberger Weinhoheiten 2014/2015 und damit die Nachfolgerinnen von Weinkönigin Theresa Olkus sowie der Weinprinzessinnen Franziska Leitz und Larissa Schweiker. Meldungen bis 20. Juli. Wahltag ist am 7. November in Neckarsulm mehr Infos

27.06.2014

Weintourismus-Preis an "Wein-Lese-Tage Marbach & Bottwartal"

Der baden-württembergische Weintourismus-Preis wurde heute in Oberderdingen an die Ihringer Filmweinprobe „Kino Vino“ und an die „Wein-Lese-Tage Marbach & Bottwartal“ verliehen. mehr Infos

25.06.2014

Nächste Geno-Fusion: Grantschen 100prozentig zu Heilbronn     

Die Grantschen Weine eG und die Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG treten nach dreivierteljähriger „Verlobungszeit“ rückwirkend zum 1. Januar 2014 in die gemeinsame Ehe ein. Das haben mit deutlichen Mehrheiten die Mitgliederversammlungen am 24. (Grantschen in offener Abstimmung 100 %) und 25. Juni 2014 (Heilbronn in geheimer Abstimmung 82,3 %) beschlossen. mehr Infos

24.06.2014

Bundesverfassungsgericht: Deutscher Weinfond rechtens

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat heute in Karlsruhe die Verfassungsmäßigkeit der Abgaben an den Deutschen Weinfonds in vollem Umfang bestätigt. Nach Auffassung des Gerichts ist eine zentrale Absatzförderung im Bereich der Weinwirtschaft aufgrund der besonderen Gegebenheiten in diesem Sektor unverändert gerechtfertigt. mehr Infos

06.06.2014

Aktuelle Statistik: Weinbestände 2013 in Baden-Württemberg

Die Weinbestände in Baden-Württemberg hat das Statistische Landesamt für das Jahr 2013 ermittelt. mehr Infos

27.05.2014

Weinbauverbände und Kreise im Schulterschluss
In Baden-Württemberg fallen Landkreis-Grenzen

Für den Weintourismus fallen in Baden-Württemberg Landkreis-Grenzen. Die Weinbauverbände von Baden und Württemberg und der Landkreistag waren sich bei ihrem dritten Treffen einig: Kreisgrenzen sind keine touristische Destination. Den Schulterschluss pflegten Kreise und Verbände auch beim Bekenntnis zur Offizialberatung. mehr Infos

23.05.2014

Neues EU-Förderprogramm für das Land: Aus MEKA wird FAKT

Ein neues Förderprogramm für Agrarumweltmaßnahmen hat die Landesregierung vorgestellt. Es heißt FAKT und baut auf dem bisherigen MEKA auf. weitere Infos

22.05.2014

Jubiläum Württemberger Weinstraße: 1. Tripsdriller Weindorf

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der neu beschilderten Württemberger Weinstraße gibt es am Sonntag, 12. Oktober 2014, das 1. Tripsdriller Weindorf" im Freizeitpark. mehr Infos und Anmeldung

22.05.2014

Weingipfel-Eintrittskarte wird kostenlose ÖPNV-Fahrkarte

Beim nächsten Weingipfel (15. und 16. November 2014) in Heilbronn kann mit der Eintrittskarte der Heilbronner · Hohenloher · Haller Nahverkehr kostenlos benutzt werden. mehr Infos

22.05.2014

Wichtig für Mitglieder: Widerspruch Unfallversicherung und mehr

Gegen die Beitragsbescheide aus der Landwirtschaftlichen Unfallversicherung kann innerhalb von vier Wochen mit einem Formular Widerspruch eingelegt werden. Widerspruchsschreiben. Weitere wichtige Tipps für Mitglieder unter mehr Infos

21.05.2014

17. Trollingerwettbewerb ist entschieden: Genossen vorn

Der 17. Trollingerpreis der Württemberger Weingüter wurde in der Wein Villa Heilbronn verliehen.  108 Weine des Jahrgangs 2013 nahmen an dem Wettbewerb teil. Stark in den Siegergruppen waren Genossenschaften. mehr Infos

11.05.2014

Rekord beim 14. Trollingermarathon im Heilbronner Land

Neuer Rekord beim Trollingermarathon im Heilbronner Land: 5960 Teilnehmer gingen an den Start durch die Weinberge. mehr Infos

07.05.2014

Ein Pionier im Württemberger Weinbau: Richard Drautz gestorben

Der Heilbronner Weinbaumeister und Landespolitiker Richard Drautz ist am 7. Mai nach einem Herzinfarkt überraschend im Alter von 61 Jahren gestorben. Der Landes- und Kommunalpolitiker wirkte seit den 70er Jahren als Pionier einer qualitätsbewussten Württemberger Wengerter-Generation. mehr Infos

05.05.2014

Modernes Sensoricum an der DHBW Heilbronn auch für Weinbau

Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis am Campus Heilbronn der
DHBW Mosbach kann man jetzt auch fühlen, hören, riechen, sehen und
schmecken. Das neue Laborzentrum „Sensoricum“ wurde eingeweiht.

mehr Infos

 

03.05.2014

Zwei königliche Weine aus Markelsheim

Endlich abgefüllt und etikettiert – die Königin-Weine der Weingärtner Markelsheim : Eine Silvaner Spätlese trocken und Zweigelt Spätlese trocken. mehr Infos

24.04.2014

Mit dem Rad durch die Reben: Neuer Württemberger Weinradweg

Pünktlich zum Beginn der Radsaison startet der neue Württemberger Weinradweg.  mehr Infos

24.04.2014

Prognosesystem für Krankheiten und Schädlinge im Weinbau

Das Prognosesystem VitiMeteo bietet über das Internet tagesaktuelle Risikobewertungen von Krankheiten und Schädlingen. Das Land bietet diesen Service kostenlos an. mehr Infos

10.04.2014

Sommerweine 2014 ausgewählt

Die Sommerweine 2014 wurden jetzt aus 250 Anstellungen aus Baden und Württemberg für die "Häuser der Baden-Württemberger Weine" ausgewählt. mehr Infos

10.04.2014

Weinbauverband Württemberg arbeitet an Neuausrichtung
Besigheimer Thesen zeigen nach fünf Jahren Wirkung

Der Weinbauverband Württemberg arbeitet an einer Neuausrichtung. Das wurde bei der Mitgliederversammlung am 10. April 2014 in Besigheim angekündigt. weitere Infos

08.04.2014

Umsatzplus bei Weingenossenschaften

Die 349 landwirtschaftlichen Genossenschaften in Baden-Württemberg steigerten ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 1,2 Prozent auf 3,65 Milliarden Euro. Zuwächse gab es bei Milch, Wein sowie Obst und Gemüse. mehr Infos

03.04.2014

Duale Hochschule mit "Food Management"-Praxisangebot Wein

Ein weltweit einmaliger Ausbildungsgang wird ab Herbst in der Dualen Hochschule im Campus Heilbronn angeboten: "Food Management" mit praxisbetonten Ausbildungselementen zum Thema Wein. Jetzt wurden die Einzelheiten vorgestellt. Betriebe und Ausbildungswillige zeigen sich an der Verknüpfung von Theorie und Praxis sehr interessiert. mehr Infos

30.03.2014

"Vaihinger Löwen" nach Untertürkheim, Willsbach, Großbottwar

Die diesjährigen Sieger des Deutschen Lembergerpreises “Vaihinger Löwe” sind die Weinmanufaktur Untertürkheim, das Weingut Laicher in Willsbach und die Neue Bottwartäler Winzer eG. mehr Infos

24.03.2014

Weinmosternte und Weinerzeugung 2013 in Baden-Württemberg

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg das endgültige Ergebnis der Weinmosternte 2013 und die Bilanz der Weinerzeugung 2013 bekannt gegeben. Weinmosternte Weinerzeugung 2013

24.03.2014

Einigung im Weinhandelsstreit mit China

Der Verband Deutscher Weinexporteure e. V. begrüßt die Einigung im Weinhandelsstreit mit China nach schwierigen Verhandlungen. mehr Infos

23.03.2014

Württemberg auf der ProWein: 2014 Jahr des Weintourismus

2014 ist im Anbaugebiet Württemberg das „Jahr des Wein-Tourismus“. Auf der ProWein in Düsseldorf stellte der Weinbauverband Württemberg das Thema auf dem Stand des Deutschen Weininstitutes vor. weitere Infos

20.03.2014

Land will Förderung für Steillagenweinbau deutlich erhöhen

Das Land Baden-Württemberg will den Steillagenweinbau deutlich stärker als bisher stärken und hebt den jährlichen Bewirtschaftungszuschuss für die Steilstlagen ab 2015 deutlich an. weitere Infos

18.03.2014

Heilbronner Wengerter-Legende: Gedenkstein für Adolf Heinrich

In Erinnerung an die im Juli 2013 gestorbene Heilbronner Wengerter-Legende Adolf Heinrich wurde am Fuße des Wartbergs ein Gedenkstein gesetzt. mehr Infos

18.03.2014

RegentPreis 2014: Anmeldung zur Frühjahrsprüfung

Die DLG hat die Frühjahrsprüfung zum RegentPreis 2014 ausgeschrieben. Anmeldeschluss ist der 25. April 2014. Infos unter www.regent-forum.de.

13.03.2014

Weintourismus bringt Stärken des Genießerlandes zur Geltung

"Der Weintourismus ermöglicht es, viele Stärken des Genießerlandes gleichzeitig zur Geltung bringen – hier liegt noch hohes touristi-sches Potenzial“, sagte Tourismusminister Alexander Bonde beim zweiten württembergischen Weintourismustag in Neckarwestheim. weitere Infos

 

10.03.2014

DLG sucht wieder „Jungwinzer des Jahres“

Die DLG sucht auch 2014 wieder den „Jungwinzer des Jahres“ sowie die „Jungwinzer-Vereinigung des Jahres“. Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2014. Informationen unter www.DLG.org/Jungwinzer

07.03.2014

Resolution gegen weitere Pflanzenschutzauflagen in Steillagen

Mit Hilfe einer Resolution wenden sich die Gemeinde Walheim und Württembergs Wengerter gegen mögliche neue Einschränkungen und Verbote bei der Bewirtschaftung von Weinbergsteillagen. Der Weinbauverband drängt bei den zuständigen Behörden auf umgehende Abhilfe. weitere Infos Resolution Bericht Stuttgarter Zeitung

07.03.2014

Neu: Wein- und Reisemesse in Hamburg am 5. und 6. April

Am 5. und 6. April 2014 erlebt ein neues Messekonzept in Hamburg seine Premiere. Erstmals gibt es eine Wein- und Reisemesse, auf der sich Endverbraucher und Fachbesucher an einem Wochenende einen Überblick über alle 13 deutschen Anbaugebiete verschaffen können. weitere Infos

01.03.2014

Wichtige Informationen für Mitglieder des Weinbauverbandes

Eine Reihe von Neuerungen und Informationen gibt es für Mitglieder des Weinbauverbandes Württemberg weitere Infos

01.03.2014

Geschäftsführung wechselt bei den Bottwartaler Winzern eG

Bei den Bottwartaler Winzern eG wechselt die Geschäftsführung. Die Heilbronner Stimme berichtete. weitere Infos

24.02.2014

Großes Interesse an Bezirksversammlungen

Die neun Bezirksversammlungen des Weinbauverband Württemberg waren sehr gut besucht und eine Plattform für Diskussionen über aktuelle Themen. In einigen Bezirken gibt es neue Vorsitzende. weitere Infos

20.02.2014

Weinbauverband Württemberg zu EU-Autorisierungsplänen
Mehr Anbaufläche nur im „räumlichen Zusammenhang“

Der Weinbauverband Württemberg spricht sich bei einer Klausurtagung des Vorstandes für eine generelle Erweiterung der Anbauflächen im Rahmen der bestehenden Rebenaufbaupläne und des Zeichens „gU Württemberg“ im "räumlichen Zusammenhang“ mit bestehenden Flächen aus. weitere Infos

10.02.2014

22. Deutscher Lemberger-Preis 2014

Der 22. Wettbewerb um den Deutschen Lemberger-Preis ist eröffnet. Anstellung bis 7. März. weitere Infos

07.02.2014

Heilbronner Stimme: "Umdenken tut Not" beim Thema Steillagen

Kommentar zur Steillagen-Thematik in der Tageszeitung Heilbronner Stimme: "Umdenken tut Not" schreibt Chefredakteur Uwe Ralf Heer, der seine Video-Kolumne dazu in den Lauffener Steillagen gedreht hat. weitere Infos

06.02.2014

Württemberger Wein in Genießergalerie des Landes

Die Europäische Union hat dem Württemberger Wein das amtliche Siegel ‚"geschützte Ursprungsbezeichnung" verliehen und ihn damit besonders geschützt. weitere Infos

04.02.2014

Präsident Hohl fordert mehr Engagement für Weintourismus

Der Weintourismus ist ein herausragendees Thema bei den derzeit stattfindenden neun Bezirksversammlungen des Weinbauverbandes Württemberg. weitere Infos

28.01.2014

Verbraucher kaufen mehr heimischen Wein

Die Weine aus den deutschen Anbaugebieten sind im eigenen Land weiterhin gefragt. Ihr Absatz legte im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent zu. weitere Infos

24.01.2014

Weinbauverband Württemberg schlägt Alarm
Hohl: Terrassierter Steillagen-Weinbau steht kurz vor dem Aus

Der terrassierte Steillagen-Weinbau in Württemberg steht kurz vor dem Aus. Präsident Hermann Hohl schlug bei der Jahresauftakt-Pressekonferenz des Weinbauverbandes Württemberg am Freitag (24.1.2014) in Lauffen Alarm. Die Entwicklung sei „dramatisch“, das Bewusstsein für die Folgen des Wegfalls des Weinbaus in Steillagen für die Kulturlandschaft, den Tourismus und die nachgeordneten Bereichen wie Gastronomie nicht vorhanden.
Scharf kritisierte Hohl die Politik. weitere Infos

24.01.2014

Württemberg gegen Rebflächen-Streuregelung

Präsident Hohl kündigte an, dass der Weinbauverband Württemberg bei einer Klausur am 20. Februar die künftigen Kriterien für die Anwendung des europäischen Autorisierungssystems für Rebflächenausweitung festlegen werde. Der Verband ist gegen eine "Streuregelung" weitere Infos

24.01.2014

„Positive Preispolitik dringend notwendig“

Eine „positive Preispolitik“ ist nach Meinung von Weinbauverbands-Präsident Hermann Hohl auch im Blick auch auf die Zukunftschancen der Jungwinzer „dringend notwendig". weitere Infos             

24.01.2014

Weinbauverband Württemberg baut Service aus

Der Weinbauverband Württemberg wird den Service für seine Mitglieder in verschiedene Richtungen ausbauen, kündigte Geschäftsführer Werner Bader an. weitere Infos

24.01.2014

Württemberg: Wein und Tourismus Schwerpunkt in 2014

Der 350 Kilometer lange Württemberger Weinradweg wird 2014 eröffnet. Er ist zusammen mit dem über 25 Jahre bestehenden Weinwanderweg und der Württemberger Weinstraße Kern der Vermarktungskompetenz zum Thema Wein und Tourismus. Dieses Thema wird Württemberg am 23. März 2014 auch auf der Weltmesse ProWein in Düsseldorf präsentieren. Im Oktober wird das Zehnjährige der neuen Weinstraße im Freizeitpark Tripsdrill gefeiert, wo sie 2004 eröffnet wurde. weitere Infos

04.01.2014

Württemberg "eines der dynamischsten" Anbaugebiete

"Im Ländle geht was" schreibt die Rhein-Main-Presse (Mainzer Allgemeine, Wiesbadener Kurier) unter dem Titel "Weinregion im Aufbruch" über Württemberg, "eines der dynamischsten" Anbaugebiete Deutschlands. Sonderseite Wo die Seite erschien

01.01.2014

Interessante Termine rund um das Weinland Württemberg

Innerhalb und außerhalb des Anbaugebietes Württemberg gibt es auch 2014 wieder eine Reihe von interessanten und wichtigen Terminen.
weitere Infos

Alle Nachrichten 2014

Alle Nachrichten 2013